Regionales Entwicklungskonzept (REK) Kiel Region

Regionalkonferenz am 28.03.2014 auf Schloss Plön

Auf Schloss Plön kamen am 28.03.14 Vertreter aus allen Gebietskörperschaften zusammen, um sich über die Ergebnisse aus dem REK zu informieren.

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Kiel Region GmbH.

Pressemitteilung der Kiel Region GmbH

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFPM_REK_Abschluss_RM_Auftakt.pdf herunterladen85 KB

Zielsetzung

Die Kiel Region umfasst die Kreise Plön und Rendsburg-Eckernförde sowie die Landeshauptstadt Kiel. Gemeinsam statt im Alleingang – angesichts der wirtschaftlichen und infrastrukturellen Zukunftsthemen wie zum Beispiel der Bau der Festen Fehmarn-Belt-Querung oder die Fertigstellung der A 20 inklusive der Elbquerung als wichtiger Ost-West-Tangente, sind die beteiligten Akteure mit der Gründung der Kiel Region 2008 in einen partizipativen Prozess eingetreten. Ziel ist es, die Kiel Region gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Gesamtbericht REK Kiel Region, Stand 08.10.2013

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFREK_Gesamtbericht_Langfassung_Endversion_08.10.13.pdf herunterladen9.2 MB
PDFREK_Gesamtbericht_Kurzfassung_Endversion_08.10.13.pdf herunterladen2.7 MB

Politisches Regionalforum am 27.08.13

Voller Erfolg: Vertreter der Kiel Region trafen sich in Kiel.

Circa 100 Teilnehmende aus der gesamten Kiel Region trafen sich am 27.08.2013 in der Hauptstelle der Förde Sparkasse in Kiel und und diskutierten über die Leitprojekte der Kiel Region. Die Leitprojekte sind ein Ergebnis aus der Erarbeitung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) Kiel Region und sollen schnell und prioritär umgesetzt werden.

Für weitere Informationen sind die Präsentation und die Pressemitteilung der Veranstaltung zum Download verfügbar.

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFPM_REK-Regionalforum.pdf herunterladen101 KB
PDFPolitisches_Regionalforum_Stand_27.08.2013.pdf herunterladen2.4 MB

Logbuch: "Politisches Regionalforum" am 27.08.2013

Das REK nimmt weiter Fahrt auf: Während der Regionalkonferenz im März 2012 und der Kommunalen Runde im August 2012 wurden die SWOT-Analyse, das Leitbild und die Entwicklungsziele des REK präsentiert.

Unter breit angelegter Beteiligung von Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden der gesamten Region, haben seitdem sechs Facharbeitsgruppen über 50 Projektideen zur Zukunft der Kiel Region entwickelt, gebündelt und ausgearbeitet. In einem mehrstufigen Verfahren wurden umsetzungsreife Projekte priorisiert, die im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden sollen.

Das "Politische Regionalforum" am 27.08.2013 in der Förde Sparkasse in Kiel bietet die Möglichkeit, sich im Rahmen einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ein umfassendes Bild zu den einzelnen Projekten zu machen, bevor diese in den politischen Gremien der einzelnen Gebietskörperschaften beraten werden. Neben einer thematischen Einführung, einer kurzen Skizzierung der Perspektiven durch die Gutachter und der Vorstellung der Projekte, können Sie individuell und persönlich mit den Projektverantwortlichen in Kontakt treten.

Aktueller Stand

Im Frühjahr 2013 erarbeiteten die sechs Facharbeitsgruppen Maßnahmen, die zur Umsetzung der abgestimmten Entwicklungsziele beitragen können. Jede Facharbeitsgruppe schlug zwei mögliche Leitprojekte vor, die anschließend in der Projektgruppe beraten, bestätigt und am 06.06.2013 dem Lenkungsausschuss vorgestellt wurden.

Derzeit liegt der Entwurf des Gesamtberichtes vor, der nach Diskussion in der Projektgruppe und dem Lenkungsausschuss auf dieser Seite für Sie bereit gestellt wird.

SWOT-Analyse

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFSWOT-Analyse_Kiel_Region_Kurzfassung.pdf herunterladen7.3 MB
PDFSWOT-Analyse_Kiel_Region_Langfassung.pdf herunterladen8.1 MB

Leitbild und Entwicklungsziele

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDF12-09-06_REK-KielRegion_Leitbild_final.pdf herunterladen9.9 MB

Facharbeitsgruppen

Nachdem in den ersten Sitzungen der Facharbeitsgruppen im Rahmen des REK Kiel Region Leitthemen und Entwicklungsziele für unsere Region formuliert wurden, geht es in der zweiten Runde um die Ableitung konkreter Maßnahmen. Ziel ist es, einen Katalog von Maßnahmen zu erarbeiten, die dazu beitragen, die für die Kiel Region gesetzten Ziele zu erreichen.

Bei Interesse an einer Mitarbeit in den Facharbeitsgruppen melden Sie sich gerne!

Protokolle Facharbeitsgruppe Regionale Kooperation

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFFAG_Regionale_Kooperation_27.06.12.pdf herunterladen138 KB
PDFFAG_Regionale_Kooperation_05.09.12.pdf herunterladen107 KB
PDFFAG_Regionale_Kooperation_13.05.13.pdf herunterladen86 KB
PDFPPT_FAG_Regionale_Kooperation_13.05.13.pdf herunterladen0.9 MB

Protokolle Facharbeitsgruppe Flächenentwicklung

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFFAG_Flaechenentwicklung_09.05.12.pdf herunterladen6.6 MB
PDFFAG_Flaechenentwicklung_06.06.12.pdf herunterladen49 KB

Protokolle Facharbeitsgruppe Wirtschaft-Wissenschaft

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFFAG_Wirtschaft-Wissenschaft_27.06.12.pdf herunterladen125 KB
PDFFAG_Wirtschaft_Wissenschaft_23.04.13.pdf herunterladen50 KB

Protokolle Facharbeitsgruppe Verkehrsentwicklung

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFFAG_Verkehrsentwicklung_13.06.12.pdf herunterladen16.3 KB
PDFPPT_FAG_Verkehrsentwicklung_13.06.12.pdf herunterladen381 KB
PDFFAG_Verkehrsentwicklung_04.09.12.pdf herunterladen14.3 KB
PDFPPT_FAG_Verkehrsentwicklung_04.09.12.pdf herunterladen537 KB
PDFPPT__Verkehrsentwicklung_April_2013.pdf herunterladen217 KB
PDFFAG_Verkehrsentwicklung_23.04.2013.pdf herunterladen16.4 KB

Protokolle Facharbeitsgruppe Fachkräfteentwicklung

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFUAG_Hochschule_Wirtschaft_04.09.12.pdf herunterladen126 KB
PDFUAG_Hochschule_Wirtschaft_10.10.12.pdf herunterladen78 KB
PDFUAG_Hochschule_Wirtschaft_05.11.12.pdf herunterladen169 KB
PDFEinsatzmoeglichkeiten_Geringqualifizierte.pdf herunterladen97 KB
PDFUAG_Hochqualifizierte_halten___gewinnen_Massnahmenkatalog.pdf herunterladen502 KB
PDFUAG_Bildung_und_Uebergaenge_27.07.12.pdf herunterladen83 KB
PDFUAG_Bildung_und_Uebergaenge_17.09.12.pdf herunterladen332 KB
PDFUAG_Bildung_und_Uebergaenge_26.11.12.pdf herunterladen423 KB
PDFBildung_und_Uebergaenge_Massnahmenkatalog_21.12.12.pdf herunterladen130 KB

Protokolle Facharbeitsgruppe Tourismus

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFFAG_Tourismus_26.06.12.pdf herunterladen49 KB
PDFFAG_Tourismus_06.09.12.pdf herunterladen130 KB
PDFFAG_Tourismus_13.05.2013.pdf herunterladen1.2 MB

Logbuch: Kommunale Runde am 14.08.2012

Das REK bleibt auf Kurs: Am 14.08.2012 wird im Kulturzentrum "Hohes Arsenal" in Rendsburg eine Kommunale Runde stattfinden.

Die Gutachter werden auf Basis der Ergebnisse aus den Facharbeitsgruppen Leitthemen und Entwicklungsziele für die Kiel Region vorstellen. Im Nachgang der Veranstaltung wird der Arbeitsstand veröffentlicht werden. Sie haben dann die Möglichkeit, durch eine Stellungnahme den weiteren Kurs ihrer Kiel Region mitzubestimmen!

Im Nachgang der Kommunalen Runde am 14.08.2012 in Rendsburg haben Sie an dieser Stelle die Möglichkeit, den Zwischenbericht des Gutachterbüros herunterzuladen.

Gestalten Sie den weiteren Kurs der Kiel Region mit: Schicken Sie uns Ihre Anregungen zu den bislang erarbeiteten Entwicklungszielen bis zum 28.08.2012 an rek@kielregion.de.

Wir danken für Ihre Teilnahme!

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFProgramm_Kommunale_Runde_14.08.2012.pdf herunterladen90 KB
PDFPraesentation_Kommunale_Runde_14.08.12.pdf herunterladen1.3 MB

Logbuch: Hohenwestedter Sommergespräche am 06.06.2012

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFHohenwestedt_120606_Praes-REKKielRegion_EBP-Kathke-Netzfassung.pdf herunterladen0.9 MB

Logbuch: Einrichtung von Facharbeitsgruppen im Mai 2012

Es gilt nun, den weiteren Kurs zu bestimmen und Peilung aufzunehmen. Wir laden Sie ein, uns dabei zu unterstützen. In Facharbeitsgruppen werden wir die in der SWOT-Analyse identifizierten Handlungsfelder bzw. prioritäre Themenfelder vertieft bearbeiten. Dabei geht es um folgende Themen:

  • Tourismus (04.06.2012, 12:00 - 14:00 Uhr, Rathaus Schwentinental)
  • Flächenentwicklung (06.06.2012, 09:00 - 13:00 Uhr, Kreishaus Rendsburg)
  • Verkehrsentwicklung (13.06.2012, 17:00 - 19:00 Uhr, Rathaus Kiel)
  • Regionale Kooperation (27.06.2012, 09:00 - 13:00 Uhr, Kitz Kiel)
  • Wirtschaft-Wissenschaft (27.06.2012, 16:00 - 19:00 Uhr, IHK zu Kiel)
  • Fachkräfteentwicklung (N.N.)

Die ersten Arbeitsgruppensitzungen zu diesen Themen finden noch vor der Sommerpause im Juni statt. Wenn Sie in einer oder auch mehreren Arbeitsgruppen mitarbeiten und den weiteren Entwicklungsprozess unserer Region aktiv mitgestalten möchten, melden Sie sich bitte bei uns!

Logbuch: Regionalkonferenz am 07.03.2012

Wir steuern mit der Regionalkonferenz punktgenau unsere gemeinsame Zukunft an. Strategisches Ziel des Regionalen Entwicklungskonzeptes ist es, zunächst Aussagen zur Zukunftsfähigkeit der Kiel Region zu erarbeiten. Die Standortbedingungen sollen im Vergleich zu anderen Regionen untersucht, Erfolgsfaktoren identifiziert, Entwicklungsperspektiven formuliert und Handlungsoptionen abgeleitet werden. Auf der Regionalkonferenz zum “Regionalen Entwicklungskonzept (REK) Kiel Region” am 7. März werden die Stärken- und Schwächen- bzw. Chancen- und Risiko-Analyse – kurz: SWOT-Analyse – vorgestellt. Diese wird dabei unsere Wunschnavigation bestimmen. Um die konkrete Richtung für den Zukunftskurs der Region klar zu definieren, setzen wir uns gemeinsam mit allen Projektbeteiligten und regionalen Akteuren an einen Tisch und nehmen zu den Handlungsfeldern verkehrliche Entwicklung, wirtschaftliche Entwicklung und Infrastruktur sowie zum Handlungsfeld regionale Kooperation zunächst einmal Peilung auf. Strategisches Ziel des Regionalen Entwicklungskonzepts (REK) ist es, dass sich die Kiel Region als überdurchschnittlich dynamische und attraktive Wirtschaftsregion positioniert.

DateitypDatei-BezeichnungDatei-NameDatei-Größe
PDFDokumentation_Regionalkonferenz_REK_Kiel_Region.pdf herunterladen7.4 MB
PDFDokumentation_Workshops_Regionalkonferenz_REK_Kiel_Region.pdf herunterladen2.6 MB

Videocollage der Regionalkonferenz

Das ist ein Alternativtext!

Who’s who?

Beteiligt sind die Kreise Plön, Rendsburg-Eckernförde und die Landeshauptstadt Kiel mit ihren jeweiligen Wirtschaftsförderungsgesellschaften, die Industrie- und Handelskammer zu Kiel, der DGB Region KERN, die Unternehmensverbände Mittelholstein und Kiel sowie die Kreishandwerkerschaften Ostholstein/Plön, Rendsburg-Eckernförde und Kiel.

Ihr Ansprechpartner zum Regionalen Entwicklungskonzept (REK) Kiel Region ist die

Kiel Region GmbH

Wissenschaftspark Kiel
Fraunhoferstraße 2
24118 Kiel
Tel.: 0431 – 53 03 55 0
Fax: 0431 – 53 03 55 29
rek@kielregion.de

Das Regionale Entwicklungskonzept Kiel Region wird mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft des Landes Schleswig-Holstein gefördert.